StartseiteZaubern für Fortgeschrittene

von Helmut Bobbenkamp

In "Zaubern mit Kindern" beweist der bekannte Zauberkünstler und Fachautor Helmut Bobbenkamp, dass er die niveau- und humorvolle Unterhaltung von Kindern mit Zauber-Programmen perfekt beherrscht. In diesem Buch erklärt er anschaulich, warum Humor, Gags und Situationskomik und damit Spaß und Lachen in Darbietungen, die sich an Kinder wenden, eine ganz entscheidende Rolle spielen – und wie man seine Zauber-Darbietung erfolgreich gestalten kann.

Anhand zahlreicher Beispiele wird die wirkungsvolle Inszenierung von lustigen und unterhaltsamen Zauberkunststücken detailliert beschrieben – inklusive Vortragstexten. Selbstverständlich sind auch zahlreiche spezielle Zaubertricks und Gags für Kinderpublikum enthalten.

Aus dem Inhalt

Humor, Situationskomik, Gags, Wortkunst und Clownerie in der Theaterarbeit für Kinder mit den Mitteln der Zauberkunst

Umgang mit Zuschauerassistenten

Arbeit mit dem künstlerischen Wort

Clownerie & Zauberkunst – Clowneskes Zaubern

Humor und Gags mit Requisiten

Puppen als Partner in der Zauberkunst



-


Details zu diesem Buch

Seiten  240 
Format  ca. 17 x 24,5 cm  
Verarbeitung  Hardcover 


Inhaltsverzeichnis

Laden Sie hier das komplette Inhaltsverzeichnis inklusive Vorworten herunter:
Inhaltsverzeichnis [131 KB]

Stimmen zu diesem Buch

Es ist besonders zu begrüßen, dass Helmut Bobbenkamp seine Erfahrungen in einem Buch zusammengetragen hat, um sie auf diese Weise für kommende Generationen zu bewahren. Der ernsthafte Künstler wird darin nicht nur die nützlichen Erfahrungen eines künstlerischen Lebenswerkes für eine von unserer "modernen" Gesellschaft leider viel zu oft vernachlässigte Kindergeneration wiederfinden, sondern vordergründig auch bewährte Handreichungen für die künstlerische Praxis der Theaterarbeit für Kinder mit den Mitteln der Zauberkunst offeriert bekommen.
Manfred Scholtyssek

Endlich ein Buch für (Kinder-) Zauberer ohne Anfhäufung von Trickbeschreibungen allein, sondern ein Buch, das tiefer eingeht auf Situationen, mit denen ein (Kinder-) Zauberer konfrontiert wird. (...) Bei der Lektüre wird deutlich, dass dieses Buch von einem Liebhaber der Zauberkunst geschrieben wurde, aber auch von einem Menshen, der ein Leben lang professionelle Erfahrung im Umgang und in der Unterhaltung von und für Kinder gesammelt hat und dieses Wissen nun weitergibt. Der Autor hat alles, was er vorführte, gut durchdacht und alle Möglichkeiten genutzt, in seinem magischen Leben ein perfektes Programm aufzubauen. Das beziehe ich ausdrücklich auf die Auswahl und die Zusammenstellung der Routinen, den Humor, die Situationskomik und die Wortwahl. Alles zusammen macht die Praxisnähe der Beschreibungen aus.
Ted McKoy

Anzahl:   St

ImpressumAGBDatenschutzVerbraucherhinweiseHilfeGlossar